Für Enola und Bonbon suchen wir eine passende Familie

 

BONBON

Bonbon bekam ihren Namen wegen ihrer unglaublich liebenswerten und zuckersüßen Art. Sie liebt alles und jeden und hat einen augeprägten "Will to Please". Sie leidet an der typischen Labrador-Umfallkrankheit, das bedeutet, sobald man sich ihr nähert, fällt sie auf den Rücken und möchte am Bauch gekrault werden :-)

Ihre Ahnen stammen vermehrt aus der Showlinie, dies macht sich bei Bonbon in ihrem kräftigen Körperbau und ihrem ruhigen, gelassenen Wesen bemerkbar.

 

 

ENOLA GIRL

Enola fällt immer etwas Neues ein, sie ist für jeden Schabernack zu haben. Eine sanfte, immer gut gelaunte, kecke Hündin. Ihre Eltern sind beide nationaler und internationaler Champion.

Mit Enola kann man sehr gut arbeiten, sobald man raus geht oder ihr etwas zum Arbeiten anbietet ist sie hochkonzentriert und voll da, immer interessiert. Im Haus ist sie dann aber auch genügsam und entspannt. 

 

Für Enola und Bonbon suchen wir eine passende Familie, die sich vorstellen kann, den Mädels ein gemeinsames Leben zu bieten. Beide sind 4,5 Jahre alt und haben immer alles gemeinsam gemacht. Sie verbindet eine tiefe und innige Freundschaft, weshalb wir sie nur gemeinsam vermitteln möchten.

Wer sich vorstellen kann Enola und Bonbon eine Familie mit allem drum und dran zu bieten, bekommt zwei herzensgute Hündinnen im besten Alter, voll untersucht, jede auf ihre Art besonders, zusammen zwei treue Seelen.

Wir wünschen uns, dass Enola und Bonbon individuell gefördert werden. Sie sind zwar in Zuchtrente, sind aber noch jung genug um nun anderen Aufgaben nachzugehen, gerne auch einfach als geliebte Familienhunde.

Für weitere Infos und Fragen bitte einfach bei uns anrufen.